GPM Qualifizierung

GPM Zertifizierung

GPM Award

GPM Assessment

GPM Regional



Zur Schwesterseite des GPM-Fachmagazins projektMANAGEMENT aktuell


Inhaltsverzeichnis:

  1. Aktueller Stand auf den Arbeitsmärkten in Deutschland, Großbritannien und den USA
  2. Historische Daten zum Arbeitsmarkt in Deutschland
  3. Befragung anhand sozialer Netze (XING)

Die Arbeitsmarktperspektiven von Projektcontrollern wurden aus Mehreren Blickwinkeln untersucht:

  • Um einen Einblick in die Anforderungen des Arbeitsmarktes an Projektcontroller zu erhalten, wurde eine ausführliche Auswertung aktueller Stellenanzeigen in mehreren deutschen und angelsächsischen Jobportalen durchgeführt.
  • Zusätzlich wurde eine Stichprobe deutscher Stellenanzeigen über den Zeitraum der vergangenen 20 Jahre gezogen, mit der längerfristige Entwicklungen bei den Arbeitsmarktanforderungen identifiziert werden sollten.
  • Außerdem wurden in einer Praxisbefragung Projektmanager und -controller nach dem Stellenwert des Projektcontrollings in ihren Unternehmen und nach den dabei eingesetzten Controllingmethoden befragt.

1. Aktueller Stand der Arbeitsmärkte in Deutschland, Großbritannien und den USA

Aufgabengruppen deutscher Projektcontroller
Nach Auswertung von über 100 einschlägigen Stelenanzeigen übernehmen Projektcontroller in Deutschland im wesentlichen fünf wichtige Aufgabengruppen:

  • die Hauptaufgabe ist Überwachung wie Abweichungsanalyen erstellen
  • bei der Aufgabe Beratung und Management ist der Projektcontroller die direkte Schnittstelle zum Fachverantwortlichen
  • bei der Aufgabe Kosten und Kalkulation übernimmt der Projektcontroller das Kostencontrolling
  • bei der Planung und Steuerung übernimmt der Projektcontroller die Projektsteuerung
  • der Projektcontroller übernimmt auch Sonderaufgaben wie Optimierung von Tools und Prozessen

Anforderungen an Projektcontroller auf dem deutschen Arbeitsmarkt
An die Projektcontroller gibt es eine Reihe von Anforderungen:

  • der Art des Abschlusses und dem Fach
  • Schwerpunkt des Abschlusses
  • Kenntnisse und Erfahrungen
  • Berufserfahrung
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Soft Skills

Die Mehrzahl der Unternehmen nennt als Voraussetzung einen Studienabschluss mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre. Eine Ausbildung setzen ca. ein Drittel der Unternehmen voraus, aber die Projektcontroller müssen oft noch eine Weiterbildung zum Betriebswirt absolviert haben. Die Studienrichtung Wirtschaftingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften haben einige wenige Unternehmen verlangt.

Bei den Kenntnissen und Erfahrungen setzen die Mehrzahl der Unternehmen MS-Office Kenntnisse, besonders in MS-Excel, voraus. SAP-Kenntnisse in verschiedenen Modulen werden von der Hälfte der Unternehmen gefordert.

Eine Berufserfahrung im Projektcontrolling oder nur im Controlling ist für die meisten Unternehmen sehr wichtig. Besonders bedeutungsvoll sind außer fachspezifischen auch branchenspezifische Kenntnisse.

Eine Zusatzqualifikation ist für Projektcontroller nicht nötig, da die Mehrheit der Unternehmen zu dieser Anforderung keine Angabe gemacht hat. Ein kleiner Teil der Unternehmen wünscht zusätzlich zur Ausbildung eine Weiterbildung zum Betriebswirt. Nur ein Unternehmen setzte eine IPMA/PMI-Qualifizierung voraus.

Fremdsprachenkenntnisse sind auf dem deutschen Arbeitsmarkt sehr bedeutsam, besonders sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt sind soziale Kompetenzen für die Unternehmen auch sehr bedeutend. Besonders wichtige Soft Skills sind analytisches und strukturiertes Denkvermögen, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit.

Aufgabengruppen englischsprachiger Projektcontrollern
Die folgende Auswertung für Großbritannien und die USA ist leider nicht repräsentativ, da nur 16 den Kriterien entsprechende Stellenanzeigen gefunden wurden. Hierbei zeigten sich bei den Aufgaben von Projektcontrollern leicht unterschiedliche Schwerpunkte zwischen Großbritannien und den Vereinigtren Staaten:

Anforderungen an Projektcontroller auf dem britischen und amerikanischen Arbeitsmarkt
Die Anforderungen auf den englischsprachigen Jobportalen unterscheiden sich zu den deutschen Jobportalen. Die britischen und amerikanischen Unternehmen setzen meist einen Bachelor-Studienabschluss im Bereich Bilanzbuchhaltung (CIMA), Buchprüfung (ACCA/FCCA, ACA) oder Wirtschaftsprüfung (CPA) voraus.

Einschlägige Methoden- und Tool-Kenntnisse sind für die britischen und amerikanischen Unternehmen weniger wichtig. Die meist geforderte Kenntnis bei den britischen Unternehmen sind Kenntnisse in Sage Line. Bei den amerikanischen Unternehmen wird MS-Office stärker gefordert.

Berufserfahrung in Projektcontrolling und in IFRS wird von den britischen und amerikanischen Unternehmen vorausgesetzt.

Bei den sozialen Kompetenzen gibt es im Gegensatz zu den deutschen Unternehmen Unterschiede. Für die britischen Unternehmen ist Kommunikationsstärke besonders wichtig, die amerikanischen Unternehmen betonen stärker die unternehmerischen Fähigkeiten.

2. Historische Daten zum Arbeitsmarkt in Deutschland

Zur Analyse der vergangenen Entwicklung wurden aus den Beständen des FAZ-Archivs für den Zeitraum von 19900 bis 2008 jeweils alle zwei Jahre eine zufällige Stichprobe von 10 Stellenanzeigen für Projektcontroller gezogen. Als Gesamtergebnis konnten hierbei allerdings keine signifikanten Veränderungstrends identiifiziert werden. Allenfalls kann man feststellen, dass der in den 90er Jahren noch vereinzelt zu findende Bedarf an Projektcontrollern mit einer betrieblichen Ausbildung mittlerweile gänzlich durch die Suche nach Mitarbeitern mit Hochschulabschluss ersetzt wurde:

Hierbei wurde am häufigsten ein Studienabschluss mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre gewünscht. Danach folgten Wirtschaftsingenieurwesen und Ingenieur aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Bauwesen:

Bei den Spezialkenntnissen und Erfahrungen setzen die Mehrzahl der Unternehmen MS-Office-Kenntnisse voraus. Außerdem sind SAP-Kenntnisse über die Jahre immer interessanter geworden:

Bei der Berufserfahrung zeigte sich, das zu Beginn des Betrachtungszeitraums noch Rechnungswesen und Finanzen dominierten, deren Gewicht seither aber deutlich zurück gegangen ist. Stattdessen werden heute dominierend Berufserfahrungen im Controlling und Projektcontrolling gefordert. Projektmanagementerfahrungen werden demgegenüber eher seltener genannt:

Nach einer Zusatzqualifikation für die Stellen des Projektcontrollers wurde nicht gefragt. Ein großer Teil der Unternehmen hat hierzu allerdings auch keine Wünsche geäußert. Keines der Unternehmen setzte eine IPMA/PMI-Qualifizierung voraus.

Die Fremdsprachenkenntnisse waren und sind sehr bedeutsam, auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Besonders sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wurden sehr häufig gewünscht:

Bei den sozialen Kompetenzen, auf dem deutschen Arbeitsmarkt waren und sind für die Unternehmen, Teamfähigkeit und das analytische / strukturierte Denkvermögen sehr wichtig.

3. Befragung anhand sozialer Netze (XING)

Durchführung

Für die Umfrage wurden über 300 Personen anhand ihres XING-Profils ausgewählt und angeschrieben, von denen 71 den Fragebogen ausgefüllt haben. Als Suchkriterium wurde hierbei die aktuelle berufliche Position gewählt - die angeschriebenen Personen sollten im Projektmanagement, Projektcontrolling, Controlling oder in der Projektleitung tätig sein. Weitere 20 Antworten kamen durch einen Aufruf im GPM-Newsletter zustande.

Der Fragebogen bestand aus neun Fragen zum Unternehmen, zum Einsatz von Projektmanagement- und Projektcontrollingmethoden sowie zur Qualifikation der Befragten und konnte direkt im Browser ausgefüllt werden. Zur Präsentation des Projekts wurde außerdem ein Projektexposé (PDF) erstellt, welches vom gesamten Projektteam genutzt wurde. Um allen Beteiligten ein größtmögliches Maß an Transparenz und Datensicherheit zu bieten, wurde die Open-Source-Software LimeSurvey auf eigenem Webspace eingesetzt. Den Original-Fragebogen können Sie sich durch einen Klick auf das Thumbnail rechts anschauen.

Stellenwert des Projektcontrollings
Projektcontrolling wird in nahezu allen Unternehmen eingesetzt, bei ca. 2/3 der Unternehmen besitzt es einen hohen oder sehr hohen Stellenwert. Besonders herausragend sind hier die Unternehmen mit 150-500 Mitarbeitern. In über 80% der kleinen Unternehmen liegt das Projektcontrolling in der Verantwortung der Projektleitung (kein dediziertes Projektcontrolling), während es in größeren Unternehmen oft eigenständig ist und in 50% der Fälle Projekte blockieren kann. Dennoch besitzt auch jedes fünfte der Unternehmen ab 150 Mitarbeitern kein dediziertes Projektcontrolling.

Eingesetzte Methoden und Tools
Das wichtigste Werkzeug sind Kalkulationsmethoden, gefolgt von Schätzmethoden, Target Costing und der Earned Value Methode. Simulationsmethoden sind das am seltensten eingesetzte Werkzeug. Dies deckt sich mit den Ergebnissen der Auswertung der Stellenanzeigen, da auch dort die Projektüberwachung sehr oft als Aufgabenbereich genannt wurde.
Multiprojektmanagement wird von etwa der Hälfte der befragten Unternehmen eingesetzt. Bei der Auswertung nacvh Unternehmensgröße konnten keine nennenswerten Unterschiede festgestellt werden.

Weitere Erkenntnisse

  • Über die Hälfte der befragten Personen schätzen ihre Kenntnisse im Bereich Projektcontrolling als "wichtig" oder "entscheidend" bei der Besetzung ihrer stelle ein.
  • Die Anwendung der PC-Methoden war 38% der FH-Absolventen, allerdings nur 14% der Universitätsabsolventen aus ihrem Studium bereits bekannt.
  • bei der Frage nach eventuell vorhandenen Zertifikaten, die den Bereich Projektcontrolling mit abdecken, wurde vier mal auf die EN ISO 9000 ff.-Normenreihe (Qualitätsmanagement) verwiesen. Einmal wurde eine branchenspezifische Norm genannt (IRIS - International Railway Industry Standard), die ebenfalls auf der ISO 9000 basiert.

Fazit
Das Projektmanagement wird in einem Großteil der Unternehmen mit angemessenem Stellenwert eingesetzt, allerdings bestehen kleine Abweichungen hinsichtlich der am meisten in der Fachliteratur und Forschung beschriebenen Methoden und der am meisten in der Praxis genutzten Methoden. Die Möglichkeit der Zertifizierung besteht, wird allerdings von den wenigsten Unternehmen genutzt weshalb sich noch kein Zertifikat etablieren konnte. Die eingesetzten Tools variieren außerdem stark zwischen den einzelnen Branchen.

Feedback?
Haben Sie Anregungen zum GPM InfoCenter oder haben Sie einen Fehler entdeckt, dann schreiben Sie bitte einen Kommentar auf unserer Feedback-Seite oder senden Sie eine Mail an den Webmaster .
PM-Qualifizierung
auf hohem Niveau

Weitere Info...

↑↑↑     --     Impressum/Kontakt | Sitemap | Login     --     ↑↑↑

Powered by pmwiki-2.2.50 - Optimized for screen resolution starting from 1024 x 768 up